Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Leitung der Medienwerkstatt: Sandra Becker und Lioba von den Driesch

Wichtig: Termine bitte über medienwerkstatt@bbk-kulturwerk.de vereinbaren! Montags vor 13 Uhr ist es notwendig, sich zum Öffnen der Tür telefonisch unter 030 - 55 14 72 84 zu melden. 

Der Aufruf der Schriftsteller: Demokratie verteidigen im digitalen Zeitalter: weitere Infos

Einige Arbeiten der Medienwerkstatt sind auf vimeo: http://vimeo.com/medienwerkstattberlin

aktuelle Veranstaltungen der Medienwerkstatt

die Medienwerkstatt im Kino Central

 

Unser jährliches Screening findet vom 24. bis 28. November 2014 täglich von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Kino Central statt. Der Eintritt ist frei. Es werden Arbeiten gezeigt, die in der Medienwerkstatt entstanden sind.

 

 

Kino Central

Haus Schwarzenberg

Rosenthaler Str. 39

10178 Berlin Mitte

U-Bahn Weinmeisterstrasse

S-Bahn Hackescher Markt

 

zum Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lichtworkshop in der Greenbox der Medienwerkstatt

am Mittwoch 19.11.14

Lili Krasteva, Dedo Weigert Film Berlin, & Raffael Pollak, Dedo Weigert Film GmbH München geben einen Überblick über Technik und Konzepte. An konkreten Beispielen werden unterschiedliche Leuchtenpositionen erklärt ... mehr

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Gruppe 1: 11:00 – 13:15 Uhr
Gruppe 2: 16:00 – 18:15 Uhr     

 

anmelden bei Lili Krasteva: lkrasteva@dedoweigertfilm.de

NETZWERKTREFFEN DER MEDIENWERKSTATT

Das nächste Netzwerktreffen findet am 10. Dezember 2014 um 19.00 statt.
Die Netzwerktreffen finden im monatlichen Rythmus statt. Die Dokumentation der bisherigen Treffen ist hier. Eine Vorschau der kommenden Termine für die Netzwerktreffen gibt es hier.

Foto von Gerhard Schuhmacher
Foto von Gerhard Schuhmacher

Geschichte der Jugendgenerationen

 

Der Künstler Gerhard Schuhmacher realisiert seine Werke in der Medienwerkstatt und erläutert sein Projekt. Der TV-Film über Westberlin (Produzent: Stefan Aust) im Oktober zeigte, dass selbst dort wo eine Kompetenz der Darstellung noch zu vermuten wäre, jedes tiefere Verständnis für die Geschichte der Jugendgenerationen nach den 68ern fehlt: Die Alternativen und ihre Projekte-Gründungen, die Emanzipation der Frauen, die Entwicklung der Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung, die Hausbesetzer. Historisch einzigartig ist, dass unsere Generation ihre Geschichte selbst darstellen könnte, denn wir verfügen „exklusiv“ über die Bilder (Super8, Video, Fotografie) und vielleicht auch Original-Ton, Musik-Rechte. weitere Informationen ...

N E U E   W O R K S H O P S

Videobearbeitung mit Premiere CS6  - Barbara Wolters

 

Premiere ist ein häufig verwendetes klassisches Videoschnittprogramm, eine Alternative zu Final Cut und besonders geeignet für Adobe-Anwender. In diesem Workshop werden die Grundlagen der digitalen Videobearbeitung vermittelt...

 

Sa, 22.11. und So, 23.11.2014 jeweils von 11-17 Uhr       anmelden

Kamerakurs - René Arnold

Bei dem dreitägigen Workshop in der Medienwerkstatt wird es darum gehen, von Grund auf den Umgang mit der Kamera zu  erlernen, exemplarisch anhand zweier in jedem Verleih erhältlichen Modelle: einerseits mit dem professionellen Camcorder Sony PMW-EX3 und andererseits mit der DSLR Canon 5D Mark II.

 

Fr, 28.11.14  von 11-17 h, Sa, 29.11. + So, 30.11.14 von 11-17 h      anmelden

Final Cut Pro 7 - Team der Medienwerkstatt (diesmal Jo Zahn)

 

Grundlagen des Videoschnitts mit dem "alten" Final Cut Pro 7 als regelmäßiges Angebot der Medienwerkstatt. ...

 

Samstag, 06.12.2014 von 11-16 Uhr       anmelden

Videoskizzen - Sandra Becker

 

Kamera und Computer werden eingesetzt, um Rohes und Unfertiges festzuhalten. Der Fokus liegt auf dem künstlerischen Arbeitsprozess. Ziel in dem zweitägigen Workshop ist es, eine eigene mediale Bildsprache zu entwickeln. ...

 

Samstag, 13.12.2014 und Sonntag, 14.12.2014 jeweils von 10 bis 17 Uhr   anmelden

Die Medienwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin präsentiert sich mit der Videoinstallation „COLLECT IT ALL“ in diesem Jahr auf der Kunstmesse „Berliner Liste“.

Die Kunstmesse findet vom 18. bis 21. September 2014 im Postbahnhof am Ostbahnhof statt. Eröffnet wird die Messe am Mittwoch, den 17. September 2014 ab 18:00 Uhr.

Nach „Catch it if you can – allzeit beobachtet” 2012, “Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten” 2013 lädt das Team der Medienwerkstatt mit dem diesjährigen Motto der Videoinstallation „COLLECT IT ALL“ zu einer kritisch-kontroversen Diskussion über Datensammelwut ein. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch.

Wir informieren am Messestand über die aktuellen Arbeitsmöglichkeiten, Workshops und Seminare in der Medienwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin.

Wir sind auf der „Berliner Liste“ in der Koje P0.01 im Erdgeschoss.

 
zur Dokumentation

Location: Postbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin
Erdgeschoss, Koje P0.01

Donnerstag – Samstag: 13:00 bis 21:00 Uhr,
Sonntag: 21. September:13:00 bis 19:00 Uhr
Opening: Mittwoch, 17. September 2014 ab 18:00 Uhr
mit anschließender Arty Party im FritzClub ab ca. 22:00 Uhr

Vortragsreihe Cybertechnik

 

Pünktlich zum Sommersemester startet unsere Vortragsreihe Cybertechnik an der Freien Universität Berlin. Diese haben wir gemeinsam mit den webgrrls.de und dem Rechenzentrum der Freien Universität Berlin entwickelt. In der Vortragsreihe werden verschiedene aktuelle technische Entwicklungen aufgegriffen. Im Fokus steht dabei der Einfluss neuer Technologien auf künstlerisches, technisches und wissenschaftliches Arbeiten und Handeln. Die Vorträge richten sich an Künstler sowie an technisch Interessierte aus Kultur und Wissenschaft. Die Termine und Kurzbeschreibungen gibt es hier sowie im Flyer.

Directors Lounge In Gear For C.A.R.

Our partner Directors Lounge will be on the contemporary art ruhr.

There is a special lecture Sun 3 pm: Digital storytelling , an introduction of RFID books that trigger interaction through the flipping of pages. Books by Sandra Becker and Bego Santiago presented by Dr. Regina Francken, FKI Berlin

Directors Lounge at the contemporary art ruhr (C.A.R.) - the media art fair, 
May 30 - June 1, 2014, Zollverein World Heritage Site
SANAA-building, Areal A, Hall A35, 
Gelsenkirchener Strasse 209,
45309 Essen, Germany
Official Opening on Friday, May 30, 8 pm
Public Fair Days
Saturday, May 31, 11 am – 7 pm 
Sunday, June 1, 11 am – 7 pm
www.directorslounge.tumblr.com
www.contemporaryartruhr.de
pictured:Erdal Inci "Hieropolis Amphitheatre" looped installation, 1,4s 2013

 

The Medienwerkstatt is partner of the 10th Berlin International
 Directors Lounge (DL X), the contemporary media and film festival
 06-16.02.14 at 6 pm - open end
Naherholung Sternchen Berolinastr.7 10178 Berlin
directorslounge.tumblr.com
We will be there with two events:

On monday|10.02.14|6:30 pm|space A| we present most of the screening program of Nov 13:

"if you’ve got nothing to hide, you’ve nothing to worry" (if you worry …)

On thursday|13.02.14|7 pm|space B| Manfred Miersch gives a screening/lecture in German:

Visual Music - Geschichte und Gegenwart des abstrakten Animationsfilms”
 
pictured: DL X | Alle Macht dem Super 8, Gerhard Schuhmacher | WE,  Achim Kobe

"wer nichts zu verbergen hat, braucht auch nichts zu befürchten"
(wer sich fürchtet …)


Screening der Medienwerkstatt vom 18. - 22.11.13

jeweils um 16:15

im Kino Central, Berlin Mitte

Rosenthaler Straße 39  10178 Berlin

Zum Programm ...

weitere Infos beim Kino Central

sehen und gesehen werden

 

15. - 20. Oktober 2013 jeweils ab 19 Uhr

Hochschule für Technik und Wirtschaft
FKI  Gebäude HWilhelminenhofstr. 75A
12459 Berlin


Experimentelle Bespielung der Medienfassade des Forschungs- und Weiterbildungszentrum für Kultur und Informatik (FKI) der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin mit Videofragmenten von Künstler/innen aus der Medienwerkstatt.

Mehr...

Die Medienwerkstatt zeigte sich wie im letzten Jahr auf der preview vom 19. bis zum 22. September. Am 20.9. um 16 Uhr fand die Podiumsdiskussion der Medienwerkstatt mit dem Titel "Gefährliche Gedanken" statt.

Zur Fotodokumentation

pr_Gefaehrliche-Gedanken.jpg
JPG Bild [135.4 KB]
Download

Arbeiten aus der Medienwerkstatt auf der Contmporary Art Ruhr

Unser Partner Directors Lounge präsentierte Arbeiten aus der Medienwerkstatt auf der Contemporaray Art Fair Ruhr. Am Samstag, den 2.11.13 wurden in der Medienwerkstatt entstandene Produktionen während dem Screening C.A.R. Video-Lounge gezeigt.

Weitere Fotos gibt es hier.

directers lounge DL9

Medienwerkstatt is partner of the 9th Berlin International
 

Directors Lounge (DL9) 

the contemporary media and film festival
07-17.02.13 at 6 pm - open end

Naherholung Sternchen Berolinastr.7 10178 Berlin

www.directorslounge.net

 

Artists of the Medienwerkstatt have free entrance to all films and events. Künstler/innen der Medienwerkstatt haben freien Eintritt zu allen Filmen und Veranstaltungen.

 

14.02.13 um 18 - 19:30 uhr zeigte die Medienwerkstatt Facetten ihrer Möglichkeiten. The Medienwerkstatt presents aspects of her possibilities.       

 

Artikel zur Präsentation der Medienwerkstatt Berlin in artnotart

http://vimeo.com/medienwerkstattberlin/videos
Visit our video channel to watch a big part of the screenings in 2012 and 2013 at "Kino Central"  Berlin Mitte