Workshops

Videoschnitt mit FINAL CUT PRO X (Einsteigerkurs) - Ilka Forst

Der zweitägige Workshop vermittelt Grundlagen der digitalen Videobearbeitung mit Final Cut Pro X, das sich inzwischen zu einem vielseitigen und kostengünstigen Programm entwickelt hat. Überzeugend sind z.B. die effektive Nutzung der Rechner-leistung, viele Strukturierungs-Tools und der Import diverser Kameraformate.

 

Sa, 29.04. und So, 30.04.2017 jeweils von 11-17 Uhr      anmelden

Einführungskurs Blender (3D Grafik-Software) - Gaby Schulze

 

 

Mit vielen gemeinsamen Übungen werden in 2 Tagen die Grundlagen der 3D- Modellierung, Texturierung, Animation und das Rendern mit Blender 3D erlernt. 

 

Sa, 20.05. und So, 21.05.2017 jeweils von 11-17 Uhr         anmelden
After Effects - Crashkurs - Anfänger - Magda Tuzinkiewicz
After Effects bietet viele Möglichkeiten und wirkt auf den ersten Blick sehr komplex. In diesem Workshop werden die wichtigsten Grundfunktionen systematisch vorgestellt, um eine selbständige Vertiefung und professionelle Weiterarbeit zu ermöglichen.

 

Fr, 26.05. von 17:30-20:30 Uhr, Sa, 27.05. und So, 28.05.17 jeweils 11-17 Uhr      anmelden

Grundlagen der Videobearbeitung mit Premiere CC - Barbara Wolters

In diesem Workshop werden die Grundlagen der digitalen Videobearbeitung vermittelt, die für Produktionen in allen Formaten nützlich sind, von der Filmvorführungen bis zur Präsentation im Internet, z.B. auf der eigenen Website.

 

Sa, 10.06. und So, 11.06.2017 jeweils von 11-16 Uhr        anmelden

Farbkorrektur mit Davinci Resolve für Video - Astrid Menze

Der Grundlagenkurs richtet sich an Künstler*innen, die ihren Videos durch die Farbkorrektur eine einheitliche professionelle Erscheinung und/oder einen speziellen Ausdruck in Farbgebung und Kontrast geben möchten. Davinci Relsove ist eine professionelle Freeware, die für MAC OS als auch Windows angeboten wird.

 

Sa, 17.06. und So, 18.06.2017 von 11-16 Uhr        anmelden

Klangerzeugung - Manfred Miersch

Klangerzeugung für Film, Audiokunst, Live-Performance, Komposition und zur Erweiterung des eigenen Kunstbegriffes und der Erschließung neuer zukunftsweisender künstlerischer Arbeitsfelder.

 

Samstag, 24.06.2017 von 12-19 Uhr        anmelden